HeaderbildHeaderbild
Online Marketing News
Unser Herz schlägt für erfolgreiche und glückliche Unternehmer

Wie du Facebooks Altersstrukturen für dich nutzen kannst

Oktober 1, 2021

Es ist keine Überraschung, dass Facebook, so wie jede andere Plattform auch, einem stetigen Wandel unterliegt. Vor allem an den demographischen Merkmalen der Nutzer lassen sich Unterschiede zu den Vorjahren erkennen: Die Nutzergemeinde von Facebook wird älter. Ist das aber gleich etwas Schlechtes? Und ist nur das nennenswert, was junge Leute erreicht? Wohl kaum. Was die Alterung der Facebook-Nutzergemeinde konkret für das Online-Marketing bedeutet und welche Vorteile Facebook aufzeigt, werden wir dir in diesem Beitrag erklären.

Die „Alten“ holen auf

Ein kurzer Blick auf die Facebook Nutzerzahlen genügt, um festzustellen, dass Facebook insbesondere bei den älteren Generationen beliebt ist und für die Jüngeren immer mehr an Relevanz verliert. Während im Jahr 2012 noch 87% der 16- bis 19-Jährigen Facebook nutzten, sind in 2020/21 nur noch 32% von ihnen auf Facebook aktiv. Ein deutlicher Abwärtstrend lässt sich bei dieser Altersgruppe auf Facebook erkennen. Auch die Anzahl der 20- bis 29-Jährigen Facebook Nutzer hat sich verringert. Im Gegensatz dazu nutzen im Jahr 2020/21 75% der 30- bis 39-Jährigen Facebook und 61% der 40- bis 49-Jährigen. Aber auch 50+ ist fleißig auf Facebook unterwegs. Schnell lässt sich also erkennen: Die älteren Facebook Nutzer haben aufgeholt!

 Eine unveränderte Tatsache ist, dass Facebook immer noch beliebt ist! Mit ungefähr 1,9 Milliarden täglichen Nutzern bleibt Facebook eines der relevantesten sozialen Netzwerke.

Was bedeutet das für Unternehmen?

Vor allem die Generation der über 50-Jährigen shoppt gerne online. Wer hätte das gedacht? Auf Facebook bewegen sich die Nutzer mit der höchsten Kaufkraft. Somit spielt die Plattform eine wichtige Rolle im Online-Marketing und sollte auch im Marketing-Mix von Unternehmen nicht fehlen.

 Facebook sollte als effizienter Touchpoint in der Customer Journey eingebunden werden!

Vorteile vom Facebook Marketing

  1. Reichweite

Mit einer so hohen Anzahl an Usern bietet Facebook eine hohe Reichweite für Unternehmen. Das Erreichen und Ansprechen vieler verschiedener Zielgruppen ist dadurch super einfach. Für Unternehmen bietet sich der Vorteil, mehr Menschen auf sich aufmerksam zu machen, als es ohne die Social-Media-Nutzung möglich wäre.

  1. Werbemaßnahmen

Facebook bietet effiziente Möglichkeiten Werbung gezielt zu platzieren. Mit Tools lassen sich die Zielgruppen konkret eingrenzen und mit Targeting-Möglichkeiten können direkte Zielgruppenansprachen getätigt werden. So können mit Facebook Ads genau die richtigen Interessenten adressiert werden.

  1. Community

Facebook lebt von der Interaktion seiner Nutzer. Unternehmen haben auf Facebook die Möglichkeit, schnell und einfach über die Kommentarfunktion und Direktnachrichten mit ihren Kunden in Kontakt zu treten.

Facebook = „the place to be”

Trotz dieser Vorteile haben viele Unternehmen Facebook noch nicht in ihren Marketing-Mix aufgegriffen. Sollte dies auch bei dir der Fall sein, haben wir dich hoffentlich davon überzeugt, dies zu ändern. 😉

Solltest du dir trotzdem unsicher in Sachen Facebook Marketing sein, unterstützen wir dich gerne dabei! Mit ganzheitlichen Facebook Marketing-Strategien und effektiven Facebook Kampagnen verschaffen wir dir den direkten Zugang zu deiner Zielgruppe, sprechen potenzielle Neukunden an und erhöhen deine Sichtbarkeit. Dabei pflegen wir den Dialog mit deinen Kunden und steigern die Kundenbindung.

 Wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen dich bei all deinen Social Media Marketing Angelegenheiten. Kontaktiere uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absenden
Wie du Facebooks Altersstrukturen für dich nutzen kannst