Projekte

Online Marketing
News

Unser Herz schlägt für
erfolgereiche Webseiten und Shops

Verändertes Kaufverhalten beim Online Shopping

Verändertes Kaufverhalten beim Online Shopping:

7 September, 2018

Der moderne Konsument nutzt Online Shopping intensiver und viel öfter als noch vor wenigen Jahren. Dies hält jede Menge Möglichkeiten für Marketing- und Kommunikationsbeauftragte bereit.

90 Prozent der Käufer haben sich noch nicht entschieden, welche Marke sie erwerben möchten, während sie nach einem bestimmten Produkt suchen.  In den USA zum Beispiel shoppen zu jeder Tageszeit rund 84% der Amerikaner online und suchen dabei Produkte aus bis zu sechs Kategorien. Umso wichtiger ist es, die Konsumenten bei ihrer Produktsuche zu unterstützen, damit die eigene Marke auch in Erwägung gezogen wird.

Nutzererfahrung optimieren

Verändertes Kaufverhalten beim Online Shopping - webnativ.de newsHierbei ist es wichtig, relevante und leicht zu findende Informationen zu präsentieren, um dem Käufer eine durchweg positive Nutzungserfahrung zu bieten. Das dies von großer Bedeutung ist, zeigt sich deutlich: rund die Hälfte aller Smartphone Nutzer hat sich schon einmal während des Online Shoppings für eine andere Marke entschieden, als zuvor präferiert, da die bereitgestellten Informationen über das gesuchte Produkt bei dieser Marke nützlicher und informativer für den Kunden waren.

Die Usability Optimierung einer Webseite ist hierbei ein zentrales Thema, denn der Suchprozess muss in allen Phasen der Nutzung so einfach wie möglich gestaltet werden. Marken müssen präsent sein und hilfreiche Informationen liefern. Denn je besser man seine Kunden und deren Kaufprozesse versteht, umso einfacher ist es, als Marke attraktiv und informativ zu wirken.

Die Wirksamkeit automatisierter Anzeigen

Um zu jeder Zeit für den Kunden da zu sein, bedarf es einen großen Arbeitseinsatz. Deshalb ist es wichtig, effiziente Innovationen zu nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und als Unternehmen weiter zu wachsen. Zum Beispiel kann auf die Technik der automatisierten Anzeigen zurückgegriffen werden. Diese sparen einem nicht nur Zeit, sondern helfen dem Unternehmen auch weiter zu wachsen. Eine Studie aus Australien belegt die Effizienz dieser Technik und zeigt, dass Unternehmen, die automatisierte Anzeigen nutzen, signifikant größere Chancen haben zu wachsen (95%), als Unternehmen, die keine automatisierten Anzeigen nutzen (77%).

Grundsätzlich lässt sich also festhalten, dass Betreiber von Online Shops sich verstärkter als je zu vor mit den Erwartungen und dem Shopping Verhalten Ihrer Zielgruppen auseinandersetzen sollten.