HeaderbildHeaderbild

Suchmaschinen optimierung

In den Suchmaschinen ganz oben stehen
Wir unterstützen dich
Klare Sache,
darauf kannst
du dich
verlassen
Leistung1
Professionelle
SEO-Agentur aus
Braunschweig
Leistung1
Effektive Onpage-
und Offpage-
Optimierung
Leistung1
Individuelle
Kampagnen-
optimierung und
-betreuung
Leistung1
Linkmanagement
für den Erfolg
deiner Domain
kundenbild7
kundenbild2
kundenbild6
Unsere Kunden/Freunde vertrauen auf uns!
Mehr erfahren

Deine SEO
Agentur
aus
Braunschweig

Die Suchmaschinenoptimierung ist neben der Suchmaschinenwerbung (kurz SEA) ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings. Mit Hilfe der SEO wird das organische Ranking deiner Website in den Suchmaschinen beeinflusst. Dies steht im Kontrast zur Suchmaschinenwerbung, bei der es darum geht, bezahlte Anzeigen in den Suchmaschinen auszuspielen.

Bei der Vielzahl an Informationen, Webseiten und Onlineshops, die im Internet zu finden sind, fällt es jedoch oft schwer, die eigenen Inhalte sichtbar in den Suchmaschinen zu platzieren. Google nutzt hierzu einen komplexen Algorithmus, um dem Nutzer die relevantesten Inhalte in den Suchergebnissen anzuzeigen. In unseren zahlreichen SEO-Projekten haben wir die SEO-Expertise gesammelt, die auch unser gemeinsames Projekt zum Erfolg werden lässt. Weitreichende und zielgerichtete Maßnahmen unserer SEO Agentur aus Braunschweig sorgen für eine deutliche Steigerung der Rankings deines Internetauftritts in den Suchmaschinen. Das gilt nicht nur für Google, sondern auch für andere Suchmaschinen wie Bing oder Yahoo.

Teilgebiete der SEO

Bei der Suchmaschinenoptimierung handelt es sich um einen steig fortlaufenden Prozess, der einige Zeit benötigt, bis die Auswirkungen der Optimierungsmaßnahmen sichtbar werden. Die Optimierung findet dabei in zwei Teilbereichen statt:

  • Onpage-Optimierung
  • Offpage-Optimierung

SEO Onpage-Optimierung

Die Onpage-Optimierung wird direkt auf den entsprechenden Seiten der Website bzw. des Onlineshops durchgeführt. Es werden technische sowie inhaltliche Optimierungen vorgenommen, die die Sichtbarkeit Ihrer Domain in den Suchmaschinen steigern. Hierzu werden beispielsweise Meta Angaben wie der Title und die Description einer Seite angepasst und entsprechende Alt-Attribute für Bilder auf der Website hinterlegt. Auch die Content-Optimierung spielt eine wichtige Rolle, durch die dem Nutzer relevante und gut strukturierte Inhalte geboten werden.

SEO Offpage-Optimierung

Die Offpage-Optimierung wird nicht direkt an der Website durchgeführt, sondern soll die Bekanntheit und Popularität Ihrer Seite im Internet steigern. Durch die Anzahl und Qualität von sogenannten Backlinks (externe Verlinkungen auf die eigene Seite), wird der Bekanntheitsgrad einer Seite gemessen. Der Aufbau von Backlinks sollte stets auf natürliche Weise erfolgen und Bezug auf die Inhalte Ihrer Website nehmen. Auch sollte auf eine regelmäßige Überprüfung der Links geachtet werden, um unseriöse und nicht relevante Weiterleitungen auszuschließen.

Individuelle & transparente Betreuung Deines SEO-Projektes

In unserer SEO Agentur steht persönlicher Service an oberster Stelle. Von Beginn an stehst Du in engem Kontakt mit Deinem persönlichen Ansprechpartner, der Deinen Shop oder Deine Webseite immer im Auge behält und begleitet. So lassen sich alle Schritte perfekt planen und aufeinander abstimmen. Von Anfang an erhälst Du detaillierte Einblicke in die Projektarbeit. So ist unsere Arbeit für Dich jederzeit transparent und nachvollziehbar.

Durch regelmäßige SEO-Analysen und das SEO-Monitoring arbeiten wir stets an der weiteren Auswertung und Optimierung Deines Projektes und geben Dir somit einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen und unserem zukünftigen Vorgehen.

Bild

Onpage-
Optimierung

für deinen
Internet-Auftritt

Ist deine Webseite bereits für Suchmaschinen, wie beispielsweise Google, Onpage-optimiert? Hast du relevante Keywords in den Meta Angaben untergebracht und kommen diese auch in der URL vor? Bist du dich bei diesen Fragen unsicher und würdest gerne erfahren, wie dein Webshop oder deine Webseite im Bereich der Onpage-Optimierung aufgestellt ist? Dann lass uns gemeinsam einen Blick riskieren.

webnativ ist deine professionelle SEO Agentur aus Braunschweig – wir beraten dich gerne in allen Themen rund um die Suchmaschinenoptimierung und führen die Onpage-Optimierung für deine Website oder deinen Onlineshop nach aktuellen Google Richtlinien durch.

Onpage-Analyse & Keyword-Recherche

Unsere SEO Experten analysieren Ihre Website im Hinblick auf wichtige SEO Onpage Faktoren, die das Ranking für Google und andere Suchmaschinen beeinflussen. Aus der Onpage-Analyse, die am Anfang eines jeden SEO Projekts erstellt wird, ergeben sich wichtige SEO Maßnahmen, die nach und nach umgesetzt werden – angefangen mit dem Setzen von fehlenden URL Weiterleitungen, bis hin zur Meta Angaben-Optimierung, die potenzielle Kunden bereits während der Google Suche von Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten überzeugen soll.

Es werden Inhalte, Struktur und Technik der Website analysiert und Optimierungsstrategien entwickelt, die sich nachhaltig auf Ihre Sichtbarkeit und den organischen Traffic in den Suchmaschinen auswirken. Außerdem werden relevante Keywords definiert, mit denen Ihre Marke und Ihre Produkte in der Google Suche gefunden werden sollen. Dabei werden alle Maßnahmen vor der Umsetzung mit dem Kunden abgestimmt, sodass die Suchmaschinenoptimierung stets transparent und nachvollziehbar ist.

Onpage SEO – die Umsetzung der Onpage Maßnahmen

Die Onpage SEO einer Website umfasst die Optimierungsmaßnahmen, die direkt an der Website durchgeführt werden können und ist somit neben der Offpage-Optimierung ein Teil der Suchmaschinenoptimierung. Google bezieht bei der Berechnung des Rankings ca. 400 Rankingfaktoren mit ein und kann auf dieser Basis entsprechende Suchergebnisse ausliefern. Dabei kommen ebenfalls Onpage-Parameter zum Tragen, welche entsprechend bewertet werden. Relevante Rankingfaktoren im Bereich Onpage SEO sind beispielsweise der Meta Title sowie die Description, die Aufnahme von Keywords oder auch die Hierarchie der URLs und die damit verbundene Klicktiefe.

Wir erstellen Onpage Maßnahmenkataloge, die konkrete Handlungsempfehlungen zur Suchmaschinenoptimierung enthalten. Alle relevanten Optimierungen sind stets darauf ausgelegt, das Keyword Ranking in den Suchergebnissen der organischen Suche zu steigern und somit den organischen Traffic für Ihre Website oder ihren Onlineshop zu steigern.

Onpage-Optimierung & Monitoring

Bei der Onpage-Optimierung handelt es sich um einen stetig fortlaufenden Prozess. Unsere SEO Experten analysieren Ihre Website regelmäßig, entwickeln neue Onpage-Optimierungsmaßnahmen und beheben auftretende Fehler, ausgerichtet auf relevante SEO Onpage Faktoren. Auch die stetige Verbesserung und Veränderung der Google Algorithmen wird bei der Onpage-Optimierung beachtet und Maßnahmen werden entsprechend angepasst. Durch ein regelmäßiges SEO-Monitoring erhalten Sie einen transparenten Überblick zu den Auswirkungen der Optimierungsmaßnahmen und können die Entwicklung Ihres Projektes genaustens beobachten.

Bild

Content
Optimierung
als
Teil der SEO

Texte schreiben kann so gut wie jeder, entscheidend ist das WIE. Nach wie vor gilt „Content is King“, aber Content ist nicht gleich Content.

Um in den Suchmaschinen besser gefunden zu werden, solltest Du deinen Content sowohl für Nutzer als auch für Suchmaschinen anpassen. Denn auch Content ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Dahinter steht eine durchdachte Strategie zur Content Optimierung für Deine Website unter Einbeziehung relevanter Suchbegriffe, Informationen und Mehrwerte für den Leser. Es gilt zu beachten: Auch wenn Inhalte für Suchmaschinen optimiert werden, solltest Du deinen Content nicht ausschließlich für Google und seine Algorithmen, sondern für potenzielle Kunden und Suchende verfassen.

Content Optimierung nach den Google Updates Panda & Hummingbird

Google hat mit seinem Panda und dem Hummingbird Algorithmus Update die Richtlinien und Anforderungen an Website Content erhöht, sodass die Bewertung des Contents seit den Updates präziser stattfindet. Durch diese Updates macht Google es sich zur Aufgabe, Suchanfragen der Nutzer besser zu verstehen und relevantere Ergebnisse zu liefern. Außerdem legt Google immer mehr Wert darauf, dass der Content einer Website unique, sprich einzigartig, ist. Um steigende Platzierungen in der Google-Suche zu generieren, reicht es heutzutage deshalb nicht mehr aus, ein Keyword in einer gewissen Anzahl innerhalb eines Textes zu erwähnen. Die Keyword-Dichte wird seitens Google in den Texten nicht mehr so stark bewertet, wie es noch vor den Google Updates der Fall war.

Als entscheidender Faktor zählt jetzt die Qualität und Unique des Contents. Inhalte müssen originell und einzigartig sein, den Nutzer überzeugen und diesem einen Mehrwert bieten.  Google nennt dies Universal Content, der in der Regel nicht nur aus Texten und geschriebenen Informationen besteht, sondern auch aus Bildern, Videos und weiterführenden Dokumenten.

Möglichkeiten, die Inhalte Deiner Website zu optimieren sind beispielsweise:

  • Die Nutzung von Überschriften, die Aufmerksamkeit generieren und ein Brücke zum Text schlagen
  • Eine übersichtliche, klare Strukturierung der Inhalte
  • Die Nutzung von Bullet Points, Listen oder Anleitungen zur besseren Übersicht
  • Die Nutzung informativer Grafiken und Bilder, Videos oder Dokumenten zum Download

Content Optimierung nach WDF*IDF

Mit der Formel WDF*IDF lässt sich die Relevanz der eigenen Inhalte im Verhältnis zum Content anderer Webseiten im gesamten Netz bestimmen. Dabei wird der eigene Inhalt mit den Inhalten anderer Websites zu ähnlichen Themen verglichen, wobei die Formel die Frequenz und das Vorkommen bestimmter Worte berücksichtigt.

Mit Hilfe von WDF*IDF Tools bekommen Webseitenbetreiber Hinweise, welche Begriffe in einem bestimmten Text enthalten sein sollten, damit der Content der Website als einzigartig eingestuft wird. Somit wird die WDF*IDF Formel häufig im Zuge der Onpage-Optimierung bzw. der Suchmaschinenoptimierung genutzt, um die Relevanz einer Website für die Suchmaschinen zu erhöhen.

Content Optimierung zur Ranking Steigerung

Um die Rankings der eigenen Webseite durch Suchmaschinenoptimierung zu steigern, sollte auch der bereits vorhandene Content optimiert werden und weiterführende Informationen für potenzielle Kunden bieten. Jede Content Optimierung verändert die Suchergebnislisten zu einzelnen Keyword-Kombinationen und hat Einfluss auf das Ranking. Aus diesem Grund ist die Content Optimierung eine stetig fortlaufende Disziplin und sollte daher nachhaltig und regelmäßig betrieben werden.

Bild

Mobile SEO
- Optimierung
für mobile
Endgeräte

Mehr als 60 % aller Internetnutzer greifen heute über mobile Endgeräte auf Webseiten zu. Dieser Trend ist auch im Jahr 2020 anhaltend und wird vermutlich weiter steigen. Daher gehört eine mobil optimierte Website zum Pflichtprogramm jedes Unternehmens. Bist Du bereits optimal aufgestellt im so genannten Mobile Commerce und ist deine Webpräsenz für die mobile Suche bei Google und Co. optimiert? Wir helfen dir gerne dabei diese Fragen zu beantworten.

Mit der Erfahrung aus zahlreichen SEO Projekten analysieren unsere Experten deinen Internetauftritt, decken Schwachstellen im Bereich der mobilen Suchmaschinenoptimierung auf und entwickeln zielgerichtete Maßnahmen, um die Mobil-Freundlichkeit deiner Website oder deines Onlineshops zu stärken, damit Du besser in der Suche gefunden werden kannst.

Mobile Optimierung als Teil der Suchmaschinenoptimierung

Die mobile Suchmaschinenoptimierung ist neben ca. 400 weiteren Rankingfaktoren ein Teil des Bewertungssystems von Google und fließt in die Berechnung der Platzierungen (Rankings) in der Google Suche mit ein. Webseiten ohne optimierte mobile Version werden in den Suchergebnissen zurückgestuft während stetig optimierte mobile Webseiten eine bessere Platzierung erhalten.

Mit Hilfe einer mobil optimierten Version Ihrer Website steigere Deine mobilen Zugriffszahlen, da den Nutzern nun eine bessere Nutzungserfahrung beim Besuch Ihrer Website geboten wird. Neben Smartphones sollte Ihr Internet-Auftritt außerdem für Tablets und andere Oberflächen wie beispielsweise Smart Watches optimiert werden. Deine Besucher werden es Dir danken.

Onpage-Optimierung für Mobilgeräte

Häufig gestaltet es sich für Shop- und Webseitenbetreiber schwierig, Optimierungspotenziale hinsichtlich der mobilen Version Ihrer Website zu erkennen. Gerade im Bereich der Onpage-Optimierung sind viele Inhalte noch nicht „mobile friendly“ aufgestellt. Meist sind es einzelne Unterseiten, in der Regel Produktseiten, die in der Darstellung zwar responsive sind, jedoch beispielsweise beim Thema Pagespeed (Ladegeschwindigkeit der Seite) nicht gut abschneiden. Die Folge für den Webmaster kann eine schlechte User Experience sein und damit einhergehend die Erhöhung der Absprungrate. Dies wirkt sich wiederum negativ auf die Platzierung in den Suchergebnissen aus, da diese Faktoren bei der Berechnung des Rankings einbezogen werden. Eine detaillierte SEO- und Onpage-Analyse, die unter Zuhilfenahme von Tools wie Sistrix stattfindet, sollte daher für jeden Onlineshop- oder Websitebetreiber an erster Stelle stehen, um Schwachstellen ausfindig zu machen und diese im Anschluss nachhaltig zu optimieren.

Mobile SEO – Usability auf mobilen Geräten

Neben dem Bereitstellen einer mobilen Version Deiner Internetseite, sollte die Usability nicht außer Acht gelassen werden. Denn aus potenziellen Kunden können mit einer guten Nutzerfreundlichkeit auch auf mobilen Endgeräten schnell Käufer werden.

Das A und O für Webmaster und Shop Betreiber ist die User Experience für die Nutzer und die damit verbundene Optimierung des Contents. Google ist bemüht, Webseiten in den Suchergebnissen so zu ranken, dass der Nutzer den gesuchten Inhalt möglichst schnell findet. Daher werden den Usern bevorzugt für Mobilansicht optimierte Seiten angezeigt, wenn die Suche über das Smartphone erfolgt. Auch Dein Content sollte für die mobile Ansicht optimiert werden, indem beispielsweise die geringere Bildschirmgröße auf Mobilgeräten beachtet und Inhalte dementsprechend angepasst werden.

Bild

On- & Offpage
SEO

Neben der Onpage-Optimierung, die sich mit allen Optimierungsmaßnahmen befasst, die direkt an der Website stattfinden, ist die Offpage-Optimierung ein weiterer wichtiger Teil der Suchmaschinenoptimierung. Diese umfasst alle Maßnahmen, die nicht an der Webseite, sondern im direkten Umfeld stattfinden. Mit Hilfe der Offpage-Optimierung soll vor Allem die Reputation und Bekanntheit einer Website aufgebaut und nachhaltig gestärkt werden. Die bekannteste Maßnahme der Offpage-Optimierung stellt der sogenannte Backlink-Aufbau dar.

Linkmanagement in der Offpage-Optimierung

Im Bereich der Offpage-Optimierung ist das Linkmanagement bzw. das Linkbuilding eines der wichtigsten Werkzeuge. Hier geht es im Allgemeinen darum, Erwähnungen (Backlinks) und Empfehlungen im Internet für die eigene Webseite zu generieren. Diese Erwähnungen können sich sowohl positiv als auch negativ auf die Website auswirken. Kriterien wie die Herkunft der Backlinks, aber auch der Standort des Servers fließen mit in die Bewertung ein, die den Link als gut oder schlecht definiert. Eine Linkanalyse sollte somit regelmäßig durchgeführt werden, um schädliche Links aufzudecken, zu entfernen und einer Abstrafung durch Google vorzubeugen.

Gesteigerte Bekanntheit durch Backlink-Aufbau

Das Backlinkbuilding gilt als äußerst wichtige Maßnahme im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung, um den Bekanntheitsgrad oder auch die Sichtbarkeit der eignen Website zu steigern. Gibt es beispielsweise neue Produkte im Shop, sollten die potenziellen Kunden von dieser Neuigkeit erfahren.

Ein gutes Mittel, um Neuigkeiten zu verbreiten sind Blogbeiträge auf der eigenen Seite. Die Produkte können hier beschrieben, verlinkt und bildlich dargestellt werden. Dieser Beitrag kann dann über die eigenen sozialen Kanäle, wie den firmeneigenen Facebook Account, veröffentlicht werden. Somit entstehen erste Verweise oder auch Verlinkungen auf den neuen Beitrag. Durch optimierten Content werden andere Personen oder Unternehmen somit auf Sie aufmerksam werden und Ihre Inhalte bzw. Produkte auf der eigenen Website erwähnen. Die ist zum Beispiel bei Produktempfehlungen oder -tests der Fall. Mit einem eingefügten Link, der auf Ihre Website verweist, steigern Sie die Bekanntheit und auch die Reichweite Ihrer Website.

Anforderungen an Backlinks

Generell geht eine hohe Zahl an Backlinks auch mit hoher Bekanntheit und Popularität der Website einher. Neben der großen Anzahl an Backlinks, sollte jedoch auch stets die Qualität der Links und der verlinkenden Seiten im Auge behalten werden.

Um qualitativ hochwertige Backlinks zu erkennen, sollten unter Anderem folgende Faktoren beachtet werden:

  • Themenrelevanz: Backlinks sollten einen thematischen Bezug von der verlinkenden Website zur Zielseite aufweisen.
  • Linktext: Der Linktext sollte Bezug zum Inhalt haben, auf den anschließend verlinkt wird, um Nutzer nicht in die Irre zu führen.
  • Verlinkende Website: Achten Sie darauf, dass die Website, von der Sie einen Backlink erhalten, seriös, sicher und relevant ist.
  • Positionierung: Backlinks sollten gut sichtbar innerhalb des Main Contents positioniert werden. Links, die ungeeignet angeordnet sind, werden oft als Spam interpretiert.

Bild

Analyse &
Monitoring

deiner
SEO-Projekte

Hast du deine SEO Kennzahlen stets im Blick? Haben sich in der vergangenen Woche wichtige Keyword-Rankings verändert oder werden einige Begriffe gar nicht mehr gelistet? Mit Hilfe verschiedener Analyse- und Monitoring Tools haben wir die Möglichkeit den Status deiner Webseite und der durchgeführten SEO-Maßnahmen kontinuierlich zu überwachen.

Wir behalten jegliche Veränderungen im Blick, können Deine SEO-Strategie ergebnisorientiert anpassen und bei negativen Entwicklungen frühzeitig gegensteuern. Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung überwachen und analysieren wir die Sichtbarkeit, Keyword-Rankings und den Traffic deiner Website bzw. deines Onlineshops. Anschließend werden gezielte Maßnahmen entwickelt, um die ermittelten Kennzahlen fortlaufend zu optimieren.

Keyword Rankings überwachen

Jeder Webseitenbetreiber oder auch Webmaster sollte seine Seite im Hinblick auf die Platzierungen der Keywords in den Suchergebnissen überwachen lassen, um im Fall einer Rankingverschlechterung schnell reagieren zu können. Durch unsere Analyse erhältst Du Informationen zu aktuellen Platzierungen im Vergleich zum vorherigen Zeitraum, dem Suchvolumen der Keywords sowie den rankenden URLs Ihrer Website.

Auch wenn die Webseite aus gewissen Gründen kurzfristig nicht erreichbar ist, meldet sich das eingesetzte Suchmaschinen Monitoring Tool mit einem entsprechenden Hinweis per Mail. So ist eine schnelle Reaktion des Seitenbetreibers möglich, um eine Verschlechterung des Rankings durch temporäre Unerreichbarkeit der Website zu vermeiden.

Möglichkeiten des SEO-Monitorings

Die Monitoring Tools können neben den Platzierungen der Keywords auch weitere SEO Kennzahlen, wie beispielsweise die Anzahl der Backlinks aufzeigen. Der Bereich des Monitorings kann in folgende Arten unterteilt werden:

  • Keyword Monitoring: es werden relevante Keywords sowie dessen Platzierungen in den Suchmaschinen überwacht.
  • Backlink Monitoring: es werden Links überprüft, die auf die eigene Domain zeigen. Dabei wird vor Allem auf die Linkkraft, die Relevanz und die Seriosität geachtet.
  • Aktualisierungs-Monitoring: es wird überwacht, wie oft die Domain von einem Suchmaschinen Robot besucht und dabei auf Aktualität untersucht wird. Eine große Anzahl an Überprüfungen stellt einen Hinweis auf die hohe Aktualität der Domain dar.

Bild
Let's fly!
KONTAKT!