Projekte

Online Marketing
News

Unser Herz schlägt für
erfolgereiche Webseiten und Shops

Instagram wird zur Shoppingmall

Instagram wird zur Shoppingmall:

28 März, 2018

Das Feature steht nun auch in Deutschland zur Verfügung

Seit 20.03.2018 können deutsche Unternehmen das verkaufsfördernde Feature in der Instagram App nutzen. Produkte können nun nicht mehr nur dargestellt werden, sondern getaggt werden und den Betrachter zur Conversion in den Facebook-Shop leiten. Dank der Markierung auf den Fotos ist der Weg vom Betrachten zum Kaufen sehr kurz. Man klickt einfach auf „Jetzt kaufen“ und wird direkt zu dem Artikel im Facebook-Shop geführt. Pro Bild können bis zu fünf Produkte und sogar bis zu 20 Produkte in einer Karussellansicht markiert werden. Natürlich dürfen Filter und Bildunterschriften auch bei dieser Funktion nicht fehlen. Mit Instagram Shopping folgt die App, neben den eigenen Interessen, vermutlich den Wünschen der Influencer und Werbetreibenden und rückt die Plattform so näher in Richtung E-Commerce. Die Nutzer können über diese Erneuerung geteilter Meinung sein, doch für Marken und Unternehmen könnte dies eine interessante Weiterentwicklung darstellen. Voraussetzungen für das kostenlose Feature sind ein Unternehmensprofil und ein Produktkatalog, der mit einem Facebook-Shop verknüpft ist.