HeaderbildHeaderbild
Online Marketing News
Unser Herz schlägt für erfolgreiche und glückliche Unternehmer

Facebook, die erfolgreichste Plattform für dein Unternehmen?

Juni 29, 2020

Facebook, Instagram oder doch LinkedIn? Über welche Plattform können Unternehmen ihre Ziele am besten erreichen und was macht diese so besonders? Das erfährst du hier bei uns.

Vorweg: Eine aktuelle Studie befragte Anfang 2020 weltweit über 5000 Marketingverantwortliche über den Gebrauch von Social-Media-Plattformen in ihrem Unternehmen. Das Ergebnis war eindeutig: Neben Instagram (17%) und LinkedIn (14%), stach besonders eine Plattform in der Umfrage hervor: Facebook. Gleich 59% der Befragten, stuften Facebook als relevantestes Netzwerk für ihr Unternehmen ein. Doch was macht Facebook eigentlich so besonders für Unternehmen?

Der wohl relevanteste Vorteil für Unternehmen, soziale Netzwerke und vor allem Facebook zu nutzen, ist seine Reichweite. Allein in Deutschland sind rund 32 Millionen Nutzer monatlich auf Facebook aktiv. Dadurch bietet sich für Unternehmen der Vorteil, mehr Menschen auf sich aufmerksam zu machen, als es ohne die Social-Media-Nutzung möglich wäre. Außerdem ermöglicht das Netzwerk es Unternehmen, schnell und einfach mit seinen Kunden und seiner Zielgruppe in Kontakt zu treten. Durch Kommentarfunktionen und Direktnachrichten lassen sich Fragen schnell beantworten.

Die Einrichtung und Pflege einer Facebook-Seite sind unkompliziert und in der Regel kostenfrei. Das erleichtert den Einstieg in die sozialen Netzwerke sehr. Des Weiteren handelt es sich bei Facebook um eine lang bestehende und verifizierte Plattform, welche ein hohes User-Vertrauen mit sich bringt. Durch die durchschnittlich sehr hohe Verweildauer der User in den sozialen Netzwerken, bietet sich für Unternehmen ebenfalls die Chance, sich und seine Produkte zu präsentieren.

In den letzten Jahren etablierten sich Facebook-Werbeanzeigen immer mehr auf der Plattform. Auch diese bieten einen umfangreichen Vorteil. Doch was macht die Werbeanzeigen so erfolgreich?

Wie bereits beschrieben, haben Unternehmen die Möglichkeit über das Netzwerk eine Vielzahl von potenziellen Kunden zu erreichen. Aber mit Facebook ist nicht genug. Über die Jahre wurden viele Unternehmen übernommen und als Werbeformat erschlossen. Neben Facebook können Werbetreibende ebenfalls Werbung auf Instagram, dem Facebook Messenger und dem Audience Network schalten, was die Reichweite der Werbeanzeige deutlich erhöhen kann. Eine weitere Unterstützung im Bereich der Werbeanzeigen sind die Targeting-Möglichkeiten. Hierbei wird der Fokus auf eine direkte Zielgruppenansprache gelegt. Facebook bietet die Möglichkeit, den Nutzer nicht nur nach demographischen Merkmalen wie Standort, Geschlecht oder Alter zu erreichen, sondern auch Interessen, Verhaltensweisen und Lebensereignisse der User zu berücksichtigen. Dadurch ist eine noch gezieltere Ansprache möglich.

Es lässt sich festhalten, dass Facebook und speziell die Werbeanzeigen auch für euer Unternehmen einen erheblichen Vorteil erbringen kann. Besonders bei der Frage der Kundengewinnung -und Bindung ist die Plattform heutzutage schon fast ein Muss. Falls ihr in den Erklärungen allerdings doch noch etwas den Überblick verloren habt, ist das kein Problem. Die #webnativfamily steht euch mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt euch bei all euren Social Media Angelegenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absenden
Facebook, die erfolgreichste Plattform für dein Unternehmen?