Projekte
Online Marketing
News
Unser Herz schlägt für
erfolgreiche Webseiten und Shops
Google Update – Einführung der Google Marketing Platform

Google Update – Einführung der Google Marketing Platform:

25 Juli, 2018
Google hat sein Werbegeschäft kürzlich komplett umgestellt (siehe: “Google Ads – Die neue Google-Werbung”) und alle Neuheiten in einer großen Live-Konferenz präsentiert. Im Zuge der Veränderungen in der Google Werbung wurde auch die neue Google Marketing Platform eingeführt. Das Ziel der Google Marketing Platform ist es, Kundenverhalten noch besser verständlich zu machen und dadurch kundenorientierte Ansätze im Marketing zu liefern.

Verbesserte Google Analysen und Anzeigen

Mit der Google Marketing Platform stellt Google eine einheitliche Lösung für übergreifendes Marketing bereit. Durch den Zusammenschluss der Google Analytics 360 Suite und DoubleClick enthält diStartseite der neuen Google Marketing Platforme Plattform integrierte Werbe- und Analyseprodukte, die die Verwaltung der gesamten Customer Journey ermöglicht. Mit diesem Marketingkampagnen-Management können digitale Medien- und Kundenerfahrungen an einem Ort geplant, gekauft, gemessen und optimiert werden. Google möchte seinen Nutzern damit noch mehr Möglichkeiten und Funktionen bereitstellen und zeigen, wie gut die einzelnen Produkte zusammen funktionieren.

Veränderte Google Werbeprodukte

Search Ads 360 ist ab sofort der neue Name für DoubleClick Search. Das neue Werbeprodukt Search Ads 360 soll Nutzer bei der Planung, dem Kauf und der Messung von Suchkampagnen helfen. Die Funktionen der Display-Werbeprodukte DoubleClick Bid Manager, Kampagnenmanager, Studio und Audience Center wurden im neuen Display & Video 360 zusammengeführt. Mit Display & Video 360 können Anzeigenkampagnen end-to-end an einem Ort durchgeführt werden und ermöglichen dadurch effizientere Arbeitsgestaltung und bessere Teamarbeit. Die neuen Google Werbeprodukte bieten also umfangreiche Möglichkeiten,die verschiedensten Werbekanäle an einem Ort verwalten, planen und analysieren zu können.

Kurzer Einblick in die Google Marketing Platform

Marketing Platform Home gibt eine zentrale Übersicht über alle Produkte, auf die zugegriffen werden kann, sowie Funktionen zur Verwaltung und Integration der einzelnen Produkte. Im Integration Center können die o.g. neuen Werbeprodukte miteinander verknüpft werden, um Zielgruppen zu teilen, Daten zu importieren oder Konten zu verknüpfen. Das Integration Center bietet zentralen Zugriff und Verwaltung einer Marketingkampagne. So können beispielsweise Analytics 360 und Display & Video 360 miteinander verknüpft und mehr relevante Kampagnen gestaltet werden. Alles in allem ist die neue Google Marketing Platform mit den über 100 Integrationen ein umfangreiches und hilfreiches Tool um Marketingkampagnen zentral zu verwalten, ein besseres Kundenverständnis aufzubauen und alles an einem Ort analysieren und optimieren zu können. Zurück zum Online Marketing Ratgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier ist was los
Motorrad
Wir sind gerne für Dich da!

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

+49 (0)531 224 364 10

kontakt@webnativ.de

webnativ Online Marketing GmbH
Willy-Brandt-Platz 16-20
D-38102 Braunschweig

Hier ist was los
Februar 17, 2020
Facebook? Instagram? Oder doch beides? Welche Plattform entspricht meiner Zielgruppe?

Möchtest du Social-Media-Marketing betreiben kommst du um diese beiden nicht herum. Besonders in Deutschland dominieren die beiden Plattformen die Social-Media-Welt: Facebook Instagram Während Facebook bereits 2010 seinen Durchbruch hatte, wurde…
> Weiterlesen

Februar 14, 2020
Google Update Bert

Die Änderung des Such-Algorithmus von Google Nach dem größten Google Update „RankBrain“ von vor 5 Jahren kommt jetzt ein weiteres bedeutsames Update heraus. Das  Bidirectional Encoder Representations from Transfers kurz Bert ist…
> Weiterlesen