Projekte
Online Marketing
News
Unser Herz schlägt für
erfolgreiche Webseiten und Shops
Die erfolgreiche User Experience einer Webseite

Die erfolgreiche User Experience einer Webseite:

14 Februar, 2020

Die User Experience ist heute essentiell für den erfolgreichen Aufbau einer Webseite. Doch was sagt diese eigentlich aus und worauf sollte man, für eine gute Webseite, achten? Hier haben wir ein paar Tipps für euch.

User Experience kurz UX ist die Nutzungserfahrung oder das Nutzerlebnis, also was der Kunden bei der Beanspruchung der Seite empfindet. Hierbei werden die Erwartungen/Erfahrung als auch das Empfinden und Gefühle des Nutzers berücksichtigt.

Die UX wird durch folgenden Kriterien definiert: Usability, Feel(Joy of use) and Look

Die „Usability“ wird als die Benutzerfreundlichkeit beschrieben und ist hierbei Teil der User Experience, welche den Nutzen der Funktionalität, als auch die einfache und effektive Bedienung der Webseite beschreibt. Diese bildet die Grundvoraussetzung.

Look and Feel sprechen die emotionalen Aspekt bei der Nutzung an. (Was empfindet der Nutzer.) Hier spielen die Vorstellung und Erwartungen eine wichtige Rolle. Wurden diese hierbei übertroffen? Wobei „Feel“ den Gemütszustand bei der Nutzung/Interaktion beschreibt.

 

 

Warum ist UX so wichtig?

User Experience erweitert das Konzept der Usability. Heute reicht die „Leichte“ Bedienbarkeit der Webseite leider nicht mehr aus. Die Nutzer setzen eher eine gute Usability voraus. Die Zeit ist ein wichtiger Faktor. Dauert es zu lange bis sich der Nutzer zurechtfindet sinkt die Zufriedenheit und das Vertrauen in einen Anbieter. Dies hat eine Abwanderung /hohe Absprungrate zur Folge. Aber die UX wirkt sich nicht nur auf die unmittelbare Nutzung aus, sondern auch auf die Markenwahrnehmung und ob Kunden diese weiterempfehlen. Im schlimmsten Fall hat man so potentielle Kunde und somit eine Kaufabschluss verloren. Insbesondere im E-Commerce spielt das eine wichtige Rolle, denn diese spiegelt die Erwartungen der Kunden wieder.

Tipps eine User Experience optimieren:

Die User Experience besteht nicht nur aus der Usability. Diese bildet die nur die Grundvoraussetzung. Die meisten Leute setzen dies voraus und ist somit keine Voraussetzung für eine erfolgreiche Webseite. Hier spielt auch der Emotionale Aspekt, bei oder nach Interaktion, eine bedeutsame Rolle. Versuchen Sie die Emotionen eurer Kunden zu wecken und schaffen ein Erlebnis.

Um herauszufinden ob eine Webseite ankommt muss diese Seite getestet werden, Hierzu dienen Usability- oder A/B Tests abhilfe.

Passen Sie Ihr Design/Konzept an: Überfordern Sie ihre Benutzer nicht. Orientieren Sie sich an den Erwartungen und Erfahrungen der Nutzer. Eine schnelle Navigation und eine übersichtliche Seite zeichnen sich in der Zufriedenheit des Nutzers wieder. So bleiben sie länger auf Ihrer Webseite. Hinzu kommt, um die Aufmerksamkeit der Leute zu behalten, ansprechende Elemente wie Bilder zu Produktbeschreibung oder die Schriftgröße einzubeziehen.

Wie schnell kann der Kontakt aufgenommen werden oder wie sieht das mit der Klärung beim Anliegen aus? Fragen die für den Kunden ebenso eine wichtige Rolle spielen. Mangelnder Service kann ihre Arbeit im Nu wieder kaputt machen. Daher ist auch der Customer Service für eure User Experience ein wichtiger Anhaltspunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier ist was los
Motorrad
Wir sind gerne für Dich da!

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

+49 (0)531 224 364 10

kontakt@webnativ.de

webnativ Online Marketing GmbH
Willy-Brandt-Platz 16-20
D-38102 Braunschweig

Hier ist was los
Februar 17, 2020
Facebook? Instagram? Oder doch beides? Welche Plattform entspricht meiner Zielgruppe?

Möchtest du Social-Media-Marketing betreiben kommst du um diese beiden nicht herum. Besonders in Deutschland dominieren die beiden Plattformen die Social-Media-Welt: Facebook Instagram Während Facebook bereits 2010 seinen Durchbruch hatte, wurde…
> Weiterlesen

Februar 14, 2020
Google Update Bert

Die Änderung des Such-Algorithmus von Google Nach dem größten Google Update „RankBrain“ von vor 5 Jahren kommt jetzt ein weiteres bedeutsames Update heraus. Das  Bidirectional Encoder Representations from Transfers kurz Bert ist…
> Weiterlesen