Projekte
Online Marketing
News
Unser Herz schlägt für
erfolgreiche Webseiten und Shops
Call To Action

Call To Action:

18 Dezember, 2015

Was bedeutet eigentlich:

Call To Action

Als Call-to-Action werden Handlungsaufforderungen auf einer Website bezeichnet.

Ein Call To Action sollte aktiv und mit sprechenden Verben gestaltet werden.
Ein User soll somit bewusst zu einer gewünschten Handlung bewegt werden.

„Jetzt kaufen!“ ist zum Beispiel ein klassischer Call-to-Action, der den User zur Conversion führen soll.

Als Call-to-Action werden Handlungsaufforderungen auf einer Homepage beschrieben. Diese sollten aktiv und mit sprechenden Verben geschrieben werden, um den User zur gewünschten Handlung zu bewegen. Jetzt kaufen! ist eine klassische Call-to-Action, also eine Handlungsaufforderung, die den User zur Conversion führen soll. Nicht nur in der Usability-Optimierung gehört der Call To Action zum täglichen Sprachgebrauch.

 

Zurück zum Online Marketing Ratgeber

 

Hier ist was los
Motorrad
Wir sind gerne für Dich da!

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

+49 (0)531 224 364 10

kontakt@webnativ.de

webnativ Online Marketing GmbH
Willy-Brandt-Platz 16-20
D-38102 Braunschweig

Hier ist was los
Februar 17, 2020
Facebook? Instagram? Oder doch beides? Welche Plattform entspricht meiner Zielgruppe?

Möchtest du Social-Media-Marketing betreiben kommst du um diese beiden nicht herum. Besonders in Deutschland dominieren die beiden Plattformen die Social-Media-Welt: Facebook Instagram Während Facebook bereits 2010 seinen Durchbruch hatte, wurde…
> Weiterlesen

Februar 14, 2020
Google Update Bert

Die Änderung des Such-Algorithmus von Google Nach dem größten Google Update „RankBrain“ von vor 5 Jahren kommt jetzt ein weiteres bedeutsames Update heraus. Das  Bidirectional Encoder Representations from Transfers kurz Bert ist…
> Weiterlesen