HeaderbildHeaderbild
Online Marketing News
Unser Herz schlägt für erfolgreiche und glückliche Unternehmer

Wieso sollte dein Unternehmen WordPress nutzen?

Juli 7, 2020

Eine gut geführte Website kann im Zeitalter des Internets schnell zum Markenzeichen eines Unternehmens werden. Besonders benutzerfreundlich sollte sie für potenzielle Kunden und Bewerber sein. Wir haben einen Tipp für euch: Mit WordPress habt ihr die Möglichkeit, eine sehr individuelle Website zu erstellen und zu verwalten. Wir erklären euch, wobei es sich bei WordPress genau handelt und wo seine Vorteile liegen.

WordPress – Was ist das genau?

Bei WordPress handelt es sich um ein Content Management System (CMS), mit dem ihr eure Website erstellen und verwalten könnt. Aufgrund vieler Plugins ist es sehr einfach erweiterbar und eignet sich neben der Erstellung von Unternehmenswebsites zusätzlich für Blogs und kleinere E-Commerce-Shops. Außerdem müsst ihr euch für die Nutzung von WordPress keinerlei Desktop-Software installieren und könnt es jederzeit online bedienen. Doch wo liegen die Vorteile von WordPress?

WordPress ist kostenlos

Wichtig für viele Unternehmer ist es, ein gutes, aber kostenloses Tool für ihre Geschäftsprozesse zu finden. Dies ist euch mit WordPress gegeben. Ihr habt die Möglichkeit, einen guten Internetauftritt zu erstellen, ohne etwas zu bezahlen. Auch verschiedene Plugins können in der Basisversion kostenlos genutzt werden. Lediglich für Zusatzfunktionen müsst ihr eine kostenpflichtige Version nutzen.

WordPress ist SEO-freundlich

Mit kostenlosen Tools wie z. B. Yoast oder RankMath habt ihr die Möglichkeit, den Erfolg eurer Website zu steigern. Diese zeigen euch an, wie SEO-freundlich eure Inhalte sind. Mit der kostenpflichtigen Version von Yoast habt ihr sogar die Möglichkeit auf weitere Keywords, Ausdrücke und verwandte Begriffe zuzugreifen.

WordPress ist sicher

Mit WordPress seid ihr auf der sicheren Seite. Die Plattform bietet euch regelmäßige Aktualisierungen, die das System noch sicherer machen und vor Hackerangriffen schützen sollen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, zusätzliche Sicherheits-Plugins zu installieren, welche den Schutz ebenfalls verstärken.

WordPress ist schnell

Nicht nur die Plattform an sich überzeugt mit einer schnellen Oberfläche, sondern besonders die Geschwindigkeit eurer Website kann mit WordPress optimiert werden. Dafür stellt die Plattform verschiedene Features bereit, die ihr Nutzen könnt, um eure Homepage zu beschleunigen. So macht ihr eure Website benutzerfreundlich für eure Kunden und könnt noch mehr Leads generieren.

WordPress ist mehrsprachig

Ihr wollt ein internationales Publikum ansprechen? Mit WordPress ist das kein Problem. Die Plattform ist global ausgelegt und verfügt über mehr als 160 Sprachen. So könnt ihr eine internationale Website über eine einzige Installation verwalten. Änderungen am Design sind so schnell für alle Länder realisiert, was euch zum einen Aufwand und zum anderen Kosten spart.

Unser Fazit

Mit WordPress habt ihr die Möglichkeit, auch ohne Vorkenntnisse auf euch aufmerksam zu machen und sichtbarer für eure Kunden zu werden. Die Plattform bietet euch viele Vorteile, die ihr dafür nutzen könnt. Falls ihr am Anfang doch noch Startschwierigkeiten habt, schreibt uns doch mal unter kontakt@webnativ.de. Die #webnativfamily unterstützt euch gerne dabei, noch mehr Kunden zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absenden
Wieso sollte dein Unternehmen WordPress nutzen?