Projekte
Online Marketing
News
Unser Herz schlägt für
erfolgreiche Webseiten und Shops
Aktive Zustimmung zur Verwendung von Cookies?

Aktive Zustimmung zur Verwendung von Cookies?:

27 Januar, 2020

Bereits seit 2017 ging es um die um die Frage, ob die Verwendung von Cookies eine vorherige Einwilligung durch den Seitenbesucher verlangt. Heute soll die Entscheidung beim Europäischen Gerichtshof gefällt werden.

 

Was sind Cookies?

Kurz sind Cookies Daten oder Informationen die bei besuchten Seiten auf den Rechner gespeichert werden. Es dient dazu den Anwender wiederzuerkennen und Einstellungen zu speichern.

Sie können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizieren können. Solche Daten könnten Ihr Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sein. Jedoch hat eine Seite nur Zugriff auf Daten die Sie selbst bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Normalerweise laufen die Aktivitäten für Cookies automatisch im Hintergrund ab, sodass man es nicht mitbekommt wenn Infos an eine Seite übermittelt werden.  Allerdings kann es eingestellt werden was das Genehmigen oder Ablehnen von Cookies fordert.

Auswirkungen:

Die Entscheidung ist gefällt. Diese besagt das ab sofort eine Opt-in Pflicht, also einer Einwilligung und vollständiger Datenschutzinformationen bedarf.

In einigen Staaten war es bereits Pflicht. In Deutschland war es jedoch zuvor grundsätzlich erlaubt, Cookies auch für Werbezwecke einzusetzen, solange der Besucher dem nicht widerspricht.

Für Deutschlands Webseitenbetreiber könnte das nun mit erheblichen Aufwand/Mühe verbunden sein. Denn das würde bedeuten, dass eine vorausgewählte Checkbox nicht mehr ausreicht. Webseiten müssen dann immer, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, eine entsprechende Einwilligung vorschalten. Erst danach dürfen die Cookies gesetzt werden. Dafür müssen aber die Nutzer auch transparent und umfänglich über Umfang und Art der Datennutzung informiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier ist was los
Motorrad
Wir sind gerne für Dich da!

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

+49 (0)531 224 364 10

kontakt@webnativ.de

webnativ Online Marketing GmbH
Willy-Brandt-Platz 16-20
D-38102 Braunschweig

Hier ist was los
Februar 17, 2020
Facebook? Instagram? Oder doch beides? Welche Plattform entspricht meiner Zielgruppe?

Möchtest du Social-Media-Marketing betreiben kommst du um diese beiden nicht herum. Besonders in Deutschland dominieren die beiden Plattformen die Social-Media-Welt: Facebook Instagram Während Facebook bereits 2010 seinen Durchbruch hatte, wurde…
> Weiterlesen

Februar 14, 2020
Google Update Bert

Die Änderung des Such-Algorithmus von Google Nach dem größten Google Update „RankBrain“ von vor 5 Jahren kommt jetzt ein weiteres bedeutsames Update heraus. Das  Bidirectional Encoder Representations from Transfers kurz Bert ist…
> Weiterlesen