Projekte

Online Marketing
News

Unser Herz schlägt für
erfolgereiche Webseiten und Shops

AdWords Agentur Remarketing

AdWords Agentur Remarketing:

1 Februar, 2016
Hinterlasse deinen Kommentar

Funktionsweise von Google AdWords Remarketing

„Remarketing“ ist eine Kampagnenfunktion in Google AdWords, mit der Sie als Webseiten- oder Shop-Betreiber Ihre Zielgruppe erreichen, die zuvor bereits als Gast auf Ihrer Website war. „Remarketing“ kann sowohl mit der Einstellung „Such-Kampagne“ als auch in der Einstellung „Display-Kampagne“ betrieben werden. Werbetreibende, die das Google AdWords Remarketing betreiben wollen, müssen Remarketing-Listen erstellen, Remarketing-Kampagnen einrichten und das sogenannte „Remarketing-Tag“ zur Website bzw. zum Shop hinzufügen. Das geht in den meisten Fällen manuell und/oder mit dem Google Tag-Manager. Als professionelle AdWords Agentur helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne beim Auf- und Ausbau Ihrer profitablen AdWords Kampagne. Das jeweils individuelle „Remarketing-Tag“ ist ein kleines „Code-Snippet“ und kann direkt im AdWords Account abgerufen werden. Wer seine AdWords-Kampangen jetzt z.B. noch auf gezielte Regionen wie z.B. Braunschweig, Hannover, Magdeburg oder auch Metropolen wie Hamburg, München oder Berlin ausrichten möchte, sollte auf die sog. Standortausrichtung zurück greifen. Diese erklären wir im nächsten Beitrag.

Also zurück zum Google AdWords Remarketing:

Wenn das Remarketing-Tag nun integriert wurde, muss als nächstes eine Remarketing-Liste erstellt werden. Zum Beispiel eine für alle Nutzer, die eine bestimmte Seite bei Ihnen besucht haben. Zukünftig wird die Cookie-ID dieser Nutzer dann der Remarketing-Liste hinzugefügt. Durch die Definition von Regeln können in Google AdWords beliebig viele Remarketing-Listen erstellt werden. Dafür müssen nicht einmal weitere Tags auf der Website integriert werden. Abschließend sollten Sie eine Kampagne mit einer speziellen Werbebotschaft kreieren. Damit die Anzeigen dieser Kampagne ausschließlich für die Nutzer in der jeweiligen Remarketing-Liste geschaltet werden, muss noch eine Kampagne mit einer zielgruppenspezifischen Werbe-Message erstellt werden. Und dann kann es los gehen. Sie erinnern Besucher somit auf eine adäquate Weise daran, zu Ihnen zurück zu kehren und entweder den Kauf oder die Kontaktanfrage bei Ihnen abzuschließen. Zurück zum Online Marketing Ratgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.