Projekte
Online Marketing
News
Unser Herz schlägt für
erfolgreiche Webseiten und Shops
7 digitale Marketing Trends 2019

7 digitale Marketing Trends 2019:

2 November, 2018

2018 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Viele digitale Marketing Trends sorgten für großes Aufsehen: So zum Beispiel auch die Weiterentwicklung der Augmented Reality oder des Influencer Marketings. Nun ist es mal wieder an der Zeit, sich die Frage zu stellen, welche Trends die Online Marketing Welt 2019 erobern werden.

Im Folgenden wagen wir deshalb einen Ausblick auf Marketing Trends und Entwicklungen, die uns 2019 erwarten.
 

1. Smart Speaker werden populärer

Smart Speaker wie Google Home, Amazon Alexa oder der Apple HomePod werden immer populärer. Viele Nutzer können sich schon jetzt ein Leben ohne Sprachassistenten nicht mehr vorstellen. 2019 werden immer mehr Publikationen, auch als Audioinhalte, veröffentlicht, um in diesen Geräten integriert zu werden. Natürlich werden auch auf diesen Plattformen vermehrt Anzeigen geschaltet, welche sich ähnlich zu den Google Ads Anzeigen gestalten.
 

2. Das Internet holt das Fernsehen ein

Die Internetnutzung nimmt weiterhin stark zu, wodurch das Internet immer mehr zum Fernsehen aufschließt. Unternehmen sollten also im Jahr 2019 weniger in klassische Fernsehwerbung und mehr in Online Marketing Maßnahmen wie Web-Anzeigen oder Werbung in den sozialen Medien investieren.

3.Integration sozialer Medien in andere Services

Social Media bleibt auch 2019 ein großes Thema. Soziale Plattformen werden noch stärker in andere Dienste integriert. Dies ermöglicht es den Social Media Portalen, mehr Informationen über ihre Nutzer zu sammeln und Interaktionen mit Drittanbieter-Apps durchzuführen.

4. Interesse an Live Videos wächst weiter

Wer 2019 „up to date“ sein möchte, sollte nicht auf die Nutzung von Live Videos verzichten. Diese erhöhen nicht nur die Kaufbereitschaft der Kunden, sondern helfen auch eine persönliche und authentische Bindung zu den Zuschauern aufzubauen. Studien zeigten sogar, dass Live-Zuschauer dafür zahlen würden, um zum Beispiel ihren Lieblingssportler in einem Live Stream zu sehen.

5. Anstieg von Video Ads

Nicht nur Live Videos, auch Video Ads werden im Jahr 2019 weiter an Wichtigkeit gewinnen. Videos machen schon jetzt einen Großteil des Internetverkehrs aus. Unternehmen können dies sinnvoll nutzen, indem sie beispielsweise Videoanzeigen auf sozialen Medien schalten. Auch bezahlte Produktplatzierungen in Videos von Influencern bieten eine gute Möglichkeit, um das eigene Unternehmen im Videoformat zu präsentieren.

6. Chatbots werden zur Regel

Ein weiterer wichtiger Trend im Jahr 2019 wird die Weiterentwicklung von Chatbots sein. Es wird erwartet, dass Chatbots als erste Anlaufstelle gelten werden, um zum Beispiel Pizza zu bestellen oder ein Hotelzimmer zu buchen. Schon jetzt werden diese Kommunikationssysteme als positiv und hilfreich wahrgenommen, weshalb sie für viele Unternehmen eine interessante Erweiterung zum vorhandenen Service sein könnten.

7. Soziale Geschäftsführer

Der letzte wichtige Hinweis, der 2019 beachtet werden sollte, betrifft das soziale Engagement des Geschäftsführers. Um Informationen direkt aus erster Hand zu liefern, hilft es, wenn CEOs aktiv in den sozialen Netzwerken sind, um die Reputation des Unternehmens zu stärken. Auch Firmenblogs mit persönlichen Nachrichten sind vorteilhaft, um Vertrauen zu Kunden und Lesern aufzubauen und sich als „Social CEO“ zu repräsentieren.
 

 
Jetzt heißt es voraus denken und Tipps und Trends frühzeitig in die eigene Unternehmensstrategie mit einzubauen, denn in der online Marketingwelt warten hinter jeder Ecke schon allerhand neue Trends.